Neuevangelisierung

Neuevangelisierung - was bedeutet das ?

Der Begriff "Neuevangelisierung" bezeichnet das Anliegen, in ehemals christlich geprägten Ländern den Menschen das immerwährende Evangelium in einem neuen Kontext, mit neuer Kraft und mit neuen Methoden, Ausdrucksformen und Mitteln anzubieten.

Gefragt sind authentische Glaubensboten mit einem missionarischen Bewusstsein, neuem Eifer und kreativen Wegen in der Politik, den Medien, der Kunst, im sozialen Bereich, der Bildung, Erziehung, Wissenschaft und Technik - um auch heute das Evangelium "neu unter die Leute zu bringen".
 

Projekte des Referates Neuevangelisierung

Das Referat Neuevangelisierung im Bischöflichen Generalvikariat hat den Auftrag, die theoretischen Grundlagen zur Neuevangelisierung zu erarbeiten und praktische Anwendungen zu initiieren und zu unterstützen.

Durch ein Coaching vor Ort mit der Entdeckung vorhandener Potentiale und dringender Bedürfnisse werden auf unterschiedlichen Ebenen im Bistum verschiedene Projekte im Dienste der Neuevangelisierung durchgeführt. So liegen konkrete Erfahrungen u.a. in folgenden Bereichen vor:

Verschiedene Glaubenskurse (angepasst auf die Zielgruppe und die Situation im Pastoralverbund bzw. Dekanat)

Medien (Nutzen von Videoclips, Musik, Präsentationstechniken und Internet zur Unterstützung zeitgemäßer Verkündigung)

Straßenapostolat (Pilgerwege mit dem Weltjugendtagskreuz auf Straßen, Plätzen und an Orte der Jugendkultur, Durchführung einer "City-Mission", verschiedene Umfrageaktionen, Beteiligung bei der "WM-Bühne",…)

Mitarbeiterschulungen für eine evangelisierende Pastoral

Kunst und Kreativität für die Verkündigung einsetzen (Anspiele, Tanz, Bandcoaching)

Lobpreis- und Gebetstreffen gestalten

"MissionTeams" schulen und senden (sozialmissionarische Projekte,
FSMDA - Freiwilliger Sozialer und Missionarischer Dienst im
Ausland als weltwärts Entsendeorganisation)

Erwachsenenkatechumenat - auf dem Weg zur Erwachsenentaufe

Geistliche Ökumene - "Miteinander für Europa" in Stuttgart 2004/07, Ökumenisches Gebetsfrühstück Fulda

Familienwochenende für Kommunionkinder

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda