Bistum Fulda

Neue Anbetungskapelle im Hünfelder Bonifatiuskloster

Hünfeld (bpf). Seit dem 1. November ist im Glockenturm der Hünfelder Klosterkirche eine neue Anbetungskapelle eingerichtet. In dieser Kapelle ist Tag und Nacht Möglichkeit zur eucharistischen Anbetung. Gleichzeitig hat sich eine Gebetsgruppe mit 30 Mitgliedern gegründet, bei der jeder Einzelne verpflichtend eine Stunde im Monat Anbetung hält. Diese Gruppe wird zweimal im Jahr durch Einkehrtage geschult und betet in den Anliegen der Erneuerung der Kirche und des Glaubens und um geistliche Berufungen. Interessierte können sich an das Bonifatiuskloster in Hünfeld wenden, E-Mail: anbetung@bonifatiuskloster.de, bzw. im Internet unter https://bonifatiuskloster.de/kloster/ eucharistische-anbetung.html weitere Informationen erhalten.

29.11.2018


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda